neue Rubrik "Modellfotografie"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • neue Rubrik "Modellfotografie"

      Hallo zusammen!

      Da wir ja einige, sehr gute Fotografen hier im Forum haben, lag es für mich nahe, dafür auch eine Rubrik ins Leben zu rufen.
      Dankenswerter weise hat Matthias diese Idee auch gleich umgesetzt. :ok:

      Sinn soll es sein, dass hier jeder der möchte mal kurz seine Techniken vorstellt.
      Ein wirklich gutes beispiel dafür sind z.B. die Beiträge von Hellcat, der uns in seinen Beiträgen auch immer wieder hinter die Kulissen schauen lässt und wir so erfahren, wie die Bilder entstanden sind.
      Allein diese Techniken sind manchmal schon zu schade um in einem Baubericht unterzugehen.
      Wenn man dann noch was zur Beleuchtung, eingesetztem Gerät etc. erfährt, ist das für einige bestimmt auch interessant.

      Lebendig wird es aber auch, wenn der ein oder andere mal seine Techniken mit kleinem Gerät schildert. Ich habe schon Bilder gesehen, die durchaus gut gelungen waren und mit einer Handy-Kamera entstanden sind.

      Richtig interessant wären auch Beiträge wie: "was habe ich falsch gemacht"

      Ich sehe es z.B. immer wieder an meinen Bildern mal zu hell, mal zu dunkel, mal der falsche Bereich scharfgestellt oder das Modell kommt nicht richtig zur Geltung und wirkt auf den Bildern ganz anders.
      Wenn dann die ein oder andere Hilfestellung käme, dann wäre das optimal!

      !!Wichtig ist aber, dass in jedem Fall das Copyright der gezeigten Bilder eingehalten wird!!

      Ich würde mich freuen, wenn diese Rubrik reges Interesse finden würde, denn davon würden wir letztendlich ja alle profitieren, selbst wenn wir nur gerne Bilder anschauen ;)

      Gruß
      Frank
      Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind...
      Aber manchmal haben sie RICHTIG GEILE IDEEN!!!
    • Finde ich auch prima, dass mal etwas Fototechnik aufgezeigt wird, zumal ich eher der Halt-drauf-Knipser bin und dann hinterher versuche am PC etwas nachzubessern. Das wird manchmal zur Verschlimmbesserung.
      Jahrelang habe ich Fotos mit allen möglichen Spiegelreflexkameras gemacht. Dabei waren mir die Oly..., und Can... am Liebsten.
      Seit der Digitalepoche fanden Fu... mit 1,3MP und wieder was von Oly.. (C-740) den Weg in meine Hände.
      Seit meinem letzten Besuch bei "Zengi" bin ich aber überzeugter Fan und kurz danach auch glücklicher Besitzer einer Panasonic FZ20 Lumix mit 5,2MP. Mit der kann man sogar im "Dunkeln" fotografieren und braucht nicht immer den Blitz! :D
      MfG, Ernst



      Im Bau: Sunseeker Predator 56' im Massstab 1:15
    • Ernst, ich hab fürs Grobe ne Canon PowerShot Pro1 (8 Mpix)
      und für Gut ne Sony Alpha 350 (14,2 Mpix) mit div. Objektiven,
      aber in das Teil muß ich mich erst noch einarbeiten :kicher:
      Wäre schön, wenn hier mal einer der Profis Angaben machen würde
      über ideale Einstellungen, wie z.B. Brennweiten, Blitz oder
      anderes Kunstlicht bzw. Beleuchtung allgemein, und so weiter 8o
      Alle Fragen bezogen auf Bilder eines Bootes in der Werkstatt :pfeiff:
      ciao Ludwig

      you never try, you never know
      --------------------------------------
    • Wie Ernst schon erwähnte, bin ich überzeugter Anwender einer LUMIX FZ20 (hab ihn wohl angesteckt...)

      Alle Bilder, die ich hier veröffentlich habe, sind mit dieser Kamera gemacht.

      Und einen ersten Tipp findet ihr hier
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Original von polizeibastler
      ..übrigens gibt's auch schööööne Modells als Modell... :evil:


      Woher weisst du das? Haste oben auf den Link geklickt? :pfeiff:
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px