SAR Fritz Behres/Anna...... mal anders

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SAR Fritz Behres/Anna...... mal anders

      Hallo SAR-Fans,

      ich bin heute über dieses Schiff gestolpert 8o

      Leider ist die Qualität der Bilder nicht besonders :motz:

      Hab die Bilder heute Nachmittag selbst geschossen den

      Das Schiff liegt in Vörde, in einer Lagerhalle und soll Umgebaut werden!
      Bilder
      • IMAG0015.jpg

        53,13 kB, 580×435, 888 mal angesehen
      • IMAG0014.jpg

        57,88 kB, 580×435, 870 mal angesehen
      • IMAG0023.jpg

        59,11 kB, 550×412, 831 mal angesehen
      • IMAG0024.jpg

        56,09 kB, 550×412, 835 mal angesehen
      • IMAG0019.jpg

        56,46 kB, 540×404, 850 mal angesehen
    • :wink: zusammen.....

      Der Standort des Schiffes hat mich Neugierig gemacht. Vörde kenne ich nicht, nur Voerde kenne ich und das liegt in der Nähe von Wesel am Niederrhein.

      hab da mal den goggel aufgemacht und gesucht..... bin fündig geworden bei Wikipedia.


      Nachdem die Fritz Behrens durch den zweiten 20-Meter-Seenotkreuzer Neubau Anfang Februar 2009 auf der Station Greifswalder Oie abgelöst wurde, erfolgte noch einige Monate die Verwendung als Reservekreuzer. Im August 2009 wurde der ehemalige Seenotkreuzer an den neuen Eigner, die WDK Hafen und Lager GmbH in Voerde übergeben. Das Schiff wird nach Angaben des neuen Eigners zukünftig im Wesel-Datteln-Kanal als Arbeitsschiff beheimatet sein.


      Ob die Angaben stimmen kann ich nicht sagen, doch hoffe ich, euch ein wenig geholfen zu haben.
      Die Suche nach der Lagerhalle geht weiter.
      Gefunden habe ich das unter dem Suchbegriff "Fritz Behrens" bei Wikipedia.


      Gruß Michael

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael K. ()

    • Geeeeeeeeeenau, die ist es :bae: Hat ja lange gedauert :wait-:

      Ne, im Ernst, ich kam nicht auf die Adresse, war im Navi gespeichert und das war noch im Kranwagen. Ich weiß auch nicht, ob es gestattet sein wird, Fotos zu machen bzw als Zivilist auf das Gelände zu gelangen.

      Um Euch den Mund noch Wässriger zu machen: da stehen noch ein Ex-DDR Schnellboot und so andere nette Sachen dumm in der Gegend rum :evil:

      Versucht einfach mal per Telefon, ob es eine Möglichkeit gibt.............
    • :wink: miteinander.....

      Sie ist es wirklich.....
      Der SRK Fritz Behrens ist am Niederrhein angekommen.
      Bevor nun jeder User im Forum zum Hörer greift und versucht Informationen über das Boot zu bekommen, dem möchte ich sagen, das ich in Absprache mit dem Juniorchef der WDK, Hafen und Logistik GmbH, vorerst die Informationen, Bildmaterial, etc, über den SRK hier im Forum herausgebe werde.
      Bitte habt Verständnis, denn auch in dieser Firma steht die eigentliche Arbeit an erster Stelle.
      Nun könnt ihr mich gerne mit eurer Fragen löchern, doch lasst mir ein paar Tage Zeit um meine Unterlagen zu sortieren, die im Bezug auf Bilder, Berichte, Besichtigung des Bootes stehen.
      Alle wichtigen Informationen, Bilder, etc., die ich freundlicherweise bekommen habe, werden in Absprache mit mir und der Fa. WDK hier im Forum veröffentlicht.
      Nun seid gespannt auf informative Berichte, Bilderserien und evtl. einen Baubericht eines SRK.


      Gruß Michael
      Bilder
      • Fritz Behrens (156).jpg

        38,03 kB, 448×336, 918 mal angesehen
      • Fritz Behrens (431).jpg

        38,51 kB, 448×336, 990 mal angesehen
      • Fritz Behrens (437).jpg

        44,77 kB, 448×336, 1.116 mal angesehen
    • 8o

      Ich kann's kaum fassen, gerade in Dienst gestellt und schon wieder verkauft!

      Bin gespannt auf deine Bilder, Michael :ok:

      Schade finde ich, dass mit der neuen 20m-Klasse das „typische“ DGzRS-Design verlassen wird. Die neuen Boote sehen immer mehr wie alle anderen Rettungseinheiten auf der Welt aus. Und wenn dann ALLE anderen SRK-Neubauten so aussehen, ist die optische Vielfalt wieder weniger geworden :(
      Wahrscheinlich übertreibe ich, aber für mich sehen die Neubauten langweiliger aus und reizen auch nicht mehr so zum Nachbauen.

      :grueb:
    • moin moin,

      Hab nun mal die Bilder durchgeschaut und sage euch, dass eine menge guter, detaillierter Bilder dabei sind. Es geht langsam an die Auswertung und Sortierung. Viel Arbeit, doch es macht Spass.

      Mit dem Aussehen muß ich dir Recht geben. Sie wirken nicht mehr so schnittig und haben auch nicht mehr den Charme der alten Generation.

      Ein für mich schönes Aussehen hat die John T. Essberger.
      Persönlich finde ich den letzten Neubau Eiswette überhaupt nicht mehr so passend in der Formgebung.

      Nun ja, über Geschmack und Nutzen der Neubauten lässt sich bekanntlich streiten.

      gruß Michael
    • :freu :freu Leute,

      das freut mich ganz besonders, das es mit den Bildern und der Komunikation zwischen der Firma WDK und Michael K. so super klappt!!

      Leider ist meine Kamera nicht der Hit, dann hätte ich vorab ja schon bessere Bilder eingestellt. Außerdem hatte ich bedingt durch meine Arbeit dort leider auch nicht die Zeit, mich weiter darum zu kümmern

      ;dank: Michael, das du das übernommen hast :ok:
    • Hallo Hendrik,

      keine Ursache, hat richtig Spass gemacht und ich wurde von den beiden Chefs, Junior und Senior, recht herzlich begrüßt. Wir hatten zusammen ein sehr lockeres Gespräch. Auch die Führung auf dem Rettungskreuzer war sehr informativ und interessant.

      Weitere berichte werden folgen und sei gespannt, sie werden interessant und informativ....
      Was kommt, das verrate ich nicht........:pfeiff: :D


      Gruß Michael
    • Hallo Hendrik,

      keine Ursache, hat richtig Spass gemacht und ich wurde von den beiden Chefs, Junior und Senior, recht herzlich begrüßt. Wir hatten zusammen ein sehr lockeres Gespräch. Auch die Führung auf dem Rettungskreuzer war sehr informativ und interessant.

      Weitere berichte werden folgen und sei gespannt, sie werden interessant und informativ....
      Was kommt, das verrate ich nicht........:pfeiff::D


      Gruß Michael