Schnellboot Wolf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnellboot Wolf

      Seit kurzem bin ich stolz Besitzer eines Tsb Wolf.


      Ich habe den SMB Schnellbaukasten zu einem so unfassbar günstiger Kurs angeboten bekommen, das ich nicht wiederstehen könnte.


      Der Verkäufer sagte er habe den Baukasten nach seiner Bw Zeit gekauft aber jetzt mit 72 keine Lust mehr.


      Ich habe den Baukasten selber nich nicht in den Händen gehabt, aber mein Freund, der ihn abgeholt hat, sagte schon das er einen guten Eindruck macht.


      Ich bin ja mal gespannt drauf - aber sowas von.
      Jetzt gleich mal ein paar Fragen an die Kenner.


      Ist das auch eine 4/3 Kombi?
      Welche Motoren wurden verbaut?
      Ich tendiere zu 380/400er.


      In meiner Wiesel werkelten 3 Speed 500 und die war sauschnell.
      Sic transit gloria mundi
    • Im Leben würd ich nie mehr als einen Brushless-Motor pro Regler nehmen! Da wäre mir das Risiko zu groß dass mir Regler und/oder Motoren um die Ohren fliegen ... Die Funktionsweise ist halt schon eine ganz andere als bei Bürstenmotor...
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Neu

      naja Carsten, ich sehe da ein.paar Probleme.

      Alle 4 auf einen Träger - Platzmangel... Also Bl

      Und dann braucht die Wolf richtig Dampf.
      Da müsste ich bei Bürstis, mind. auf 6-700er Speed 700Bb Turbo und die sind, wenn man sie noch bekommt, sauteuer.
      Also bin ich wieder Bl Motoren.

      Naja ich warte mal ab bis ich die Wolf hier habe und dann wird mal etwas rumgespielt und Probiert.
      Sic transit gloria mundi