Schrauben kürzen - ein leidiges Thema

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schrauben kürzen - ein leidiges Thema

      Ich kaufe meist längere Schrauben als Vorrat. Die Länge, die man effektiv braucht, hat man sowieso nie zur Hand.

      Um zu kürzen eignet sich natürlich eine feine Eisensäge. Die Schnittfläche ist dann aber fast nie so, wie man sie gerne hätte. Darum habe ich mir eine Halterung für den Dremel gebaut. Er wird rechtwinklig zum Drehbankfutter installiert und mit einer Frässcheibe bestückt. Drehbank und Dremel laufen hochtourig gegenläufig.
      Mit etwas Gefühl geht das dann razfaz. Auch bei M3 Chromstahlschrauben. Die habe ich bei meiner Miss Recue 2.0 haufenweise gebraucht ...



      Grz. madliz