Delorian 1:8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Delorian 1:8

      Endlich ist er da.

      Heute war mein Ag da und hat mir die beiden Bausätze gebracht.

      Der Delorian ist schon begonnen, ein paar Dinge habe ich schon gemacht.
      Natürlich habe ich vergessen, vorher Bilder zu machen.

      Also aktueller Stand.
      Sic transit gloria mundi
    • still ruht der See...


      ...Naja eher der Basteltisch.

      Ich habe momentan das Problem, das die Elektronik nicht macht was Sie soll.

      Bzgl. der Problematik habe ich mich in einer FB Gruppe angemeldet und zumindest einen Fehler beheben können.


      Nun funktionieren aber die Schalter nicht so, wie Sie es sollen - also bleibt nur noch das Ausschlussprinzip. Ich habe also erstmal die Schaltereinheit reklamiert.
      Bis zum Eintreffen bei mir - was aber dauern kann, da Eagelmoss die zu lutz schick und Lutz diese an mich weiter schick, ruht der Bau leider, da ich ihn sonst nochmal zerlegen müsste.

      Ich werde nebenbei aber mal nach den Türen schauen, die halten nicht wenn man sie aufklappt.

      Eventuell muss ich mir da was einfallen lassen. Ich werde dazu dann noch mal 2 /3 Zeilen schreiben wenn es soweit ist.

      Beim U96 klemmt es auch noch. Mir fehlt immernoch die Platine.
      Sic transit gloria mundi
    • Mal ein kleines Lebenszeichen von mir...

      Aktueller Stand.

      Da ich, auch nach einigen Versuchen, mein Schalterproblem immernoch nicht im Griff habe, habe ich jetzt die beiden Ausgaben reklamiert und hoffe die Schaltereinheit und die Hauptplatine bald zu bekommen.

      Dummerweise gehen diese Ausgaben erst zu meinem Ag.

      In der zwischendrin habe ich die blauen LED's gegen stärkere getauscht. Die Lichtausbeute war doch recht mager. Vorsichtshalber habe ich gleich auch neue LWL's geordert.

      Den Tipp dazu bekam ich in einer Fb Gruppe.

      Ja nun heisst es warten, warten, warten bis die Teile da sind, damit ich den wieder zusammen bauen kann.
      Sic transit gloria mundi
    • So meine Lieben

      Der Delorian ist fertig und es funktioniert alles so wie es soll.

      Ein kleines abschließendes Fazit meiner seits.

      Es hat Spaß gemacht ihn zu bauen.
      Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte, die ich nicht unerwähnt lassen möchte, die bei einem Modell in dieser Preisklasse einfach nicht gehen.

      Fangen wir mit der Passgenauigkeit an.

      Die ist meiner Meinung nach 3-4.
      Einiges passt ganz gut, einige Spaltmaße gehen gar nicht.
      Hauptsächlich bei den Metallteilen sieht die Sache eher nach 4-5 aus.
      Die Quallität der Teile ist eher unterirdisch.
      Metallteile versorgen, zerkratzt, Gewinde passen nicht zu den Schrauben, Schrauben brechen deswegen weg oder man dreht sie ab.

      Der Kundenservice scheint hoffnungslos überfordert zusein, Nachbestellungen dauern ewig.

      Im Großen und Ganzen ist er in keinster weise die 1500€ wert, die man dafür investiert muss.

      Allein nur die LED und die LWL's habe ich tauschen müssen, damit es ein stimmiges Lichtbild gibt.

      Fakt ist aber, meinem Ag gefällt er so - damit ist alles im grünen Bereich und mein Job an der Stelle erledigt
      Sic transit gloria mundi