U96 von Hachette.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • so jetzt wird's langsam mal Zeit die Katze aus dem Sack zu lassen.

      Sicher wird sich der eine oder Andere über die "Eigenarten" von Ständer gewundert haben.

      Ihr kennt das ja, da kommt einer mit ner dummen Idee und man ist von der ganzen Sache plötzlich angefixxt.
      Also wird nach der Möglichkeit der Umsetzung gesucht.

      Nun die 1.Idee war das Boot zu beleuchten.
      Daraus würde Idee 2 - umschaltbare Beleuchtung --> weiß (normal) --> Rot (Alarm) --> blau (auftauchen)
      Daraus wurde Idee 3 --> das ALLES schaltbar über einen IR Sensor.
      Dazu kam noch etwas Sound und Idee 4 war nun das Resultat.

      Da das aber bei weitem meine Fähigkeiten und Kenntnisse übersteigt musste ein Freund herhalten.

      Also ich ihm von der Idee(n) erzählt und er war sofort angefixxt.

      Das Ergebnis sieht nun so aus
      Normale Beleuchtung weiß, nähert man sich dem Modell, schaltet der IR Sensor um auf Rot und spielt den Echo-Ping mit der Alarmsirene wahlweise mit Flakfeuer oder Tietelmelodie.

      Nach einer gewissen Zeit schaltet es um auf Blau und es wird "Das Boot" gespielt.

      Das ganze ist auf einer Platine und wird über einen Adurino realisiert.
      Die LED sind Rgb davon werden pro Kammer 2 Stück verbaut.
      Für die Positionslampen gibt es einen Dauerkontakt der auch gleichzeitig Anzeige ob das Modell unter Strom steht.

      Momentan bin ich grad dabei den Ständer entsprechend vorzubereiten, die Lautsprecher (aus einem alten Lappi 4ohm 5W) habe ich schon verbaut.
      Der Kabelsalat wird richtig interessant, aktuell bin ich bei 12 Adern.

      So nun mal noch ein paar Bilder.
      Sic transit gloria mundi
    • Hallo Rene!
      Das ist echt mal eine coole Idee!
      Gepaart mit einem Ultraschall Sensor könnte man noch ermitteln wie nah jemand dem Modell kommt.
      Ab einer voreingestellten Entfernung könnte man dann noch das hier abspielen:

      Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind...
      Aber manchmal haben sie RICHTIG GEILE IDEEN!!!
    • Ich freu mich wie Bolle...

      Ich habe gestern Post bekommen. Die Platine für das U-Boot ist da.
      Etwas modifiziert wurde sie noch.
      Als Spannungsversorgung habe ich nun 2 Möglichkeiten.
      1. über Mini USB
      2. direktbersorgung 5-9V

      Mal kucken, ob ich vor meinem Urlaub noch dran komme
      Sic transit gloria mundi