BP 22 Neustrelitz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Rene,

      schön mal wieder von Dir zu lesen/hören. Ja nun, der Job geht nun mal vor, war bei mir auch net anders.

      Habe auch von heut auf morgen den Job gewechselt, da musste der Modellbau auch erst mal warten. Aber wie heisst der alte Spruch ...

      Nach jedem Regen, kommt auch wieder Sonne! :thumbup:

      Bis dann

      Grüße Dirk
      Der Weg ist das Ziel! Aber man kann sich ja auch mal verlaufen! 8)
    • Hallo Rene,

      das ist nun mein zweiter Modellbauthread, den ich hier im Forum durchgelesen hab. Ich hatte die Hoffnung, dass ich schon etwas abgehärtet bin. Aber das ist offensichtlich nicht der Fall.

      Ich machs ganz kurz: Du bist ein Teufelskerl!

      Ich kann genau so gut Picasso bei seiner Arbeit zugucken. Natürlich benutzt er nur einen Pinsel und tunkt den ab und an in die Farbe. Ich sehe, wie er arbeitet. Und natürlich begreife ich auch die Verwendung seiner Werkzeuge Pinsel, Leinwand und Palette.

      Aber trotzdem verstehe ich das Endergebnis nicht. Es ist in meinen Augen pure Magie, wenn man mit derart einfachen Mitteln und Werkzeugen sowas Wunderschönes erschaffen kann.

      ---------

      Es ehrt Dich nicht nur Deine Arbeit. Offensichtlich schwächelt das Forum auch etwas und Du hast Deine Arbeit gezeigt, um das Forum zu beleben. Sowas gefällt mir besonders gut. Denn es gibt keine lebendigen oder pennenden Foren. Es gibt nur lebendige oder pennende User.

      Als ich mich Anfang der Woche hier registrierte, wars das erstbeste Forum, was Google mir anzeigte. Ich wollte meine Idee mit dem Löschflugzeug irgendwo "verklappen", damit sie nicht in meiner Schublade vergammelt.

      Aber mittlerweile - und daran hast Du maßgeblichen Anteil, lieber Rene - kann ich mir für mich in diesem Forum auch mehr Tätigkeiten vorstellen. Du hast es geschafft, mich für Eure Modellbau-Basteleien zu interessieren. Das finde ich ganz erstaunlich.

      Jeder aktive User bringt Leben in die Bude und macht die Sache interessant. Das zieht wieder neue User nach und blitzschnell brennt die Hütte.

      Viele Grüße

      Wolfgang
    • Moin Wolfgang, herzlichen Dank für die Blumen aber das ist zu viel des Lobes.

      Es ist schön, wenn dir meine Arbeit gefällt, aber ich könnte dir Schiffe zeigen, da liegt ich auf den Knien vor Ehrfurcht...

      Gut ist auch immer ne Frage von Budget und zur Verfügung stehenden Maschienenpark.
      Sic transit gloria mundi
    • Hallo Rene

      Habe eben den ganzen Bericht gelesen. Das sieht toll aus. Vor allem der Mast wirft mich fast aus den Socken!

      Hab auch schon solche Sachen getestet, nach dem Motto: Vorne löten und hinten fällts wieder auseinander ...

      Ich hoffe, du findest genügend Zeit, das Projekt noch zu finalisieren.

      Grz. madliz

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von madliz ()