passenden Kleber dringend gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • passenden Kleber dringend gesucht

      Liebe Forumsmitglieder, :wink:

      mein Name ist Andre bin 39 Jahre alt und habe ein großes Anliegen was auch der Grund ist für meine Anmeldung hier.

      Ich habe hier 4 Plastikteile die ich gern mit einem Plexiglasstück (2mm Stärke) fest verkleben möchte. Das Material aus was die beiden Plastikteile bestehen ist ABS/PC und Materialstärke ist 2mm. Damit man sich das besser vorstellen kann hab ich mal eine Zeichnung gemacht. Die schwarzen Kreise sind die Plastikteile und das rote dazwischen sind die Plexiglasstücken die das ganze bombenfest verbinden sollen.



      Habe jetzt wirklich schon fast jeden Sekundenkleber ausprobiert doch leider war nicht das gewünschte Ergebnis da. Flächen wurden auch von Fetten oder sonstiges befreit. Immer alles schön gesäubert. Dann bin ich auf diesen Kleber mit Füllstoff auch „Schweißnaht aus der Flasche“ genannt gestoßen. Da war das Ergebnis schon deutlich besser doch leider noch nicht fest genug. Hatte mit sehr viele Produktvideos darüber angesehen und da zeigen sie ja auch das es bombenfest ist aber bei mir reichte ein kleiner Druck und es ist wieder gebrochen.

      Weiß jemand da vielleicht einen Rat? Kann es sein das es an dem ABS/PC liegt. Habe gelesen das es schwer sein soll soetwas zu verkleben. Es gibt ja verschieden Hersteller die die Schweißnaht aus der Flasche“ herstellen. Bei manchen ist so ein „Primer“ dabei. Sollte ich den vielleicht mal versuchen?

      Würde mich wirklich über Antworten und Hilfe sehr freuen

      LG Andre
    • Was ist denn "ABS/PC"?

      Ich kenne ABS und PC, zwei vollkommen verschiedene Kunststoffe...


      Diese Kunststoffe sollten beim Verkleben angelöst werden, bei ABS z.B. mit Azeton oder speziellen Plastikklebern (Revell, UHU),,, Bei PC funktioniert Dichlormethan...


      Allerdings wird man bei 2mm Materialstärke sicherlich die Verklebungen nicht sehr stark belasten können ...
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px