Traxxas TRX4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Traxxas TRX4

      ...ist zwar nicht 100% scale, konnte aber trotzdem nicht widerstehen. :kicher: Denn die Technik die drin steckt fasziniert schon. Bauen brauche ich ja nun nicht, aber Tuning kann einen auch ne Weile beschäftigen. :rolleyes: Ein kräftigeres Lenkservo liegt schon bereit, andere Felgen, Lichtanlage usw. kommen noch.

      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Der ist doch ganz sicher an die falsche Adresse geliefert worden :whistling: :kicher:

      Ich liebäugle auch mit dem Modell, die Technik ist sehr interessant...
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Hallo Jürgen,
      Habe mir die Tage ein kleines Geschenk gemacht.. was sich nach dem auspacken als etwas grösser rausstellte. Bin nach dem umlöten (x) in Bild 4 schon ein paar Meter gerollt... grins....
      Werde jetzt anfangen mit dem Ausbau... ein paar LEDs, anti skid plates und das TSM erweitern...

      Vielleicht kannst du mir mal den einen oder anderen Tipp geben, z.B. was das für ein Stecker unter (?) in Bild 4 ist...

      Und was du mit deinem trx-4 noch so vor hast...
      Bilder
      • 23F3FA0B-33CB-4007-A077-2924DFA05996.jpeg

        394,66 kB, 1.600×1.195, 17 mal angesehen
      • A06DC1CA-96DC-4C01-BD68-F214F9605827.jpeg

        404,77 kB, 1.600×1.195, 19 mal angesehen
      • D49AE4EC-5897-4968-A523-4D67F317AE75.jpeg

        383,18 kB, 1.600×1.195, 17 mal angesehen
      • 657310AB-A5F4-47FC-9736-E1A147FADA32.jpeg

        371,59 kB, 1.600×1.195, 33 mal angesehen
      Mein Motto war immer "In der Ruhe liegt die Kraft"...
      aber irgend was stimmt damit nicht...
      je älter ich werde nimmt die Ruhe zu und die Kraft ab...
      in diesem Sinne :tsch:
    • Hab mir vor einigen Wochen nen TRX-4 zugelegt ... und bin begeistert.

      Ich hab mal mit dem Bluetooth Modul und Sensoren erweitert, kommt gut.

      An dem kleinen roten Stecker liegt die Akkuspannung an (wird im Regler angezapft), dient wohl zum Anschluß der Traxxas Lichtanlage.

      Aus Fernost hab ich übrigens einen "Trigger" bezogen, das ermöglicht nun den Regler bei eingestecktem Akku zu schalten ohne die Karosserie abzunehmen...
      Bilder
      • P1030165.JPG

        376,21 kB, 1.600×1.200, 27 mal angesehen
      • P1030166.JPG

        330,31 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Hi Christian,
      Danke für den Hinweis für die LEDs, das Bluetooth Modul will ich auch noch bestellen, aber erst mal ohne Sensoren, nur damit ich per App einige Einstellungen machen kann...

      Den „Trigger“ habe ich auch mit Lüfter zusammen gesehen, muss ich aber bei mir anders lösen da ich überlege meine Elektronik in die Mitte zu verlegen um auf 2 Batterien an den Seiten zu wechseln.
      Welche Farbe hat deine Karo?
      Mein Motto war immer "In der Ruhe liegt die Kraft"...
      aber irgend was stimmt damit nicht...
      je älter ich werde nimmt die Ruhe zu und die Kraft ab...
      in diesem Sinne :tsch:
    • Stimmt, der Stecker ist für die original Lichtanlage. Meiner hat inzwischen jede Menge Um/Zurüstungen erfahren. Habe nur im Moment keine Zeit Fotos zu machen.

      Hier mal ne kleine Aufstellung:

      - Unterbodenschutz vorne, an den Dif.-Gehäusen und in der Mitte
      - eine "echte" Winde vorne
      - auf den Stoßstangen VA Trittbleche
      - Traxxas Licht-Set
      - Alu Beadlockfelgen
      - Magnet Karohalter
      - Türgriffe, Scheibenwischer, Tankeinfüllöffnung
      - detaillierten Schnorchel
      - Nummernschilder
      - Lüftungsgitter auf den Kotflügeln
      - 20 kg Lenkservo
      - TRX Ständer
      - Heckleiter
      - Überzieher Reserverad

      Ich glaube das war es erst mal. :kicher:

      Das Meiste ist vom China-Mann oder aus dem 3D Drucker der TRX-Gemeinde auf FB.
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Wow... klingt perfekt...
      Da hast du ja echt eine Menge Sachen eingebaut, ein paar davon möchte ich auch noch umsetzen...
      Bin gespannt auf deine Bilder...
      Den stärkeren servo gönne ich mir wenn ich den originalen ins Nirwana gefahren habe...
      Beim China Mann habe ich mir die Alu Skid plates für die Haube, die Stossstangen und die Seiten bestellt... 3 Wochen Lieferzeit...
      Im Moment sondiere ich gerade wo ich die LEDs und die TSM Parts her bekomme...
      Mein Motto war immer "In der Ruhe liegt die Kraft"...
      aber irgend was stimmt damit nicht...
      je älter ich werde nimmt die Ruhe zu und die Kraft ab...
      in diesem Sinne :tsch:
    • @ Jürgen: mich würde interessieren in wie weit man die originale Traxxas Lichanlage über den mitgelieferten Sender betätigen kann (wenn überhaupt möglich). Finde keinerlei Anleitung(en) zu dem Thema...

      Und bei dieser Lichanlage hab ich den Eindruck, dass die Blinker vorne im Standlich mitleuchten (american style) was für ein Fahrzeug mit GB Kennzeichen eher ungewöhnlich ist.

      Übrigens... mein TR4 ist auch rot... :kicher:
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Die Beleuchtung ist immer an. Man kann lediglich die Lichtstärke in 2 Stufen schalten. Am Balken ist ein kleiner Schalter dazu. Es gibt aber mittlerweile wohl ein Modul von RC4WD, mit dem man alles einzeln schalten kann. Wenn ich es noch mal zu tun hätte, wäre die Beleuchtung vom China-Mann gekommen. Kostet nur ein Bruchteil und bietet mehr Möglichkeiten. Allerdings ist die Montage bzw. Verschaltung wohl nicht so einfach. Aber wer sich damit auskennt...

      Richtig, die Blinker leuchten mit und das sogar bei einem Düsseldorfer Kennzeichen! :kicher:
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Beschte Danngg für die Licht-Infos, werde also Licht doch mal in "Chinesien" bestellen. Und ggf. die gewohnte alte Elektronik verbauen ...

      Heute kamen übrigens 3D Druck Teile von shapeways für den TRX-4 bei mir an, muss nachher wohl in die Werkstatt. Die Teile sind wie bei shapeways üblich sensationell!
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Ja, dank auch von mir, damit sind die Traxxas LEDs gleich von der Kaufliste geflogen. Allerdings habe ich bei den Chinesen noch nix vernünftiges an lichtsystemen gefunden... und die LED-Halter sind’s extra zu bestellen... ich habe bei eBay ein 16 LED-System gefunden welches noch zusätzliche Blinkfunktionen hat...

      @Jürgen: wie oder wo hast du dein Nummernschild gemacht?

      @Christian: wäre es möglich mal ein Foto von den 3D Druckteilen zu sehen... um die Qualität zu sehen, die Bilder bei Shapeways sehen so klotzig aus...

      Weiss einer wofür das eine Plastikteil ist, das zusätzlich im Karton war?
      Mein Motto war immer "In der Ruhe liegt die Kraft"...
      aber irgend was stimmt damit nicht...
      je älter ich werde nimmt die Ruhe zu und die Kraft ab...
      in diesem Sinne :tsch:
    • Hi Ralf, es gibt aber Systeme mit Halter. Du darfst Deine Suche nicht nur auf Ebay beschränken! AsiaTees, Tamico, Banggood, TomTop um nur einige zu nennen. Allerdings kann man auch problemlos die original Halter verwenden. Musst nur die passenden Löcher rein bohren.

      Die shapeways Teile habe ich auch (Scheibenwischer, Türgriffe usw.). Sind sehr gut.

      Ach ja, das Plastikteil dient dazu den Radstand zu verändern.
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • So, nu hab ich mal ein paar Bilder gemacht.

      Bild 1 + 3: die großen Rändelmuttern der Magnethalterung werden auf der Haube ersetzt, sieht sonst blöd aus. Das Gewinde muss nur noch gekürzt und die Muttern geschwärzt werden. Hinten, da durch Dachlast später unsichtbar, bleiben die original Muttern. Werden aber auch noch schwarz.

      Bild 2: die Winde und die vorderen Trittbleche. Sind aus VA geklebt und geschraubt (ich hasse M 1 :D )
      Bilder
      • IMG_0002.JPG

        380,79 kB, 1.600×1.200, 17 mal angesehen
      • IMG_0004.JPG

        436,77 kB, 1.600×1.200, 25 mal angesehen
      • IMG_0006.JPG

        221,16 kB, 943×1.257, 16 mal angesehen
      • IMG_0008.JPG

        365,95 kB, 1.600×1.041, 21 mal angesehen
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Heckansichten mit Nummernschild, Leiter und Reserverad-Überzieher. Das Reserverad wird noch durch einen Dummy ersetzt, da der Landy sehr Hecklastig ist.

      Bild 4 zeigt den neuen detaillierteren Schnorchel.
      Bilder
      • IMG_0009.JPG

        263,92 kB, 1.130×1.257, 13 mal angesehen
      • IMG_0010.JPG

        322,69 kB, 1.600×1.200, 25 mal angesehen
      • IMG_0011.JPG

        353,23 kB, 1.600×957, 23 mal angesehen
      • IMG_0021.JPG

        216,33 kB, 919×1.257, 25 mal angesehen
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Bild 1: der Anschluss des Lichtmoduls an den Regler

      Bild 2: da das Anschlusskabel des neuen Servo zu kurz war und ich nix Löten oder sonstwie verlängern wollte, habe ich die RC Box um 180° gedreht. Es mussten nur die Befestigungslöcher im Chassis neu gebohrt werden.

      Bild 3: die Magnethalterung. Hinten wird der original Halter weiter verwendet. Er muss nur gekürzt werden.

      Bild 4: die vordere Halterung. Sie wird komplett durch ein Aluteil ersetzt. Der neue Servo passe 1:1, bis auf das Kabel
      Bilder
      • IMG_0012.JPG

        480,29 kB, 1.600×1.200, 21 mal angesehen
      • IMG_0016.JPG

        452,81 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
      • IMG_0014.JPG

        182,98 kB, 1.200×935, 23 mal angesehen
      • IMG_0015.JPG

        452,34 kB, 1.600×1.200, 26 mal angesehen
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Bild 1: die Trittbleche auf der Heckstoßstange und die Ziernatenne

      Bild 2: eigentlich selbsterklärend :D
      Bilder
      • IMG_0017.JPG

        404,27 kB, 1.600×1.200, 24 mal angesehen
      • IMG_0018.JPG

        295,15 kB, 1.600×999, 18 mal angesehen
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Nun fehlt mir noch die Winden Fernbedienung, ein wenig stimmige Dachlast und die Entscheidung, ob ich die Fenster durchsichtig mache oder nicht.

      Hat zufällig jemand mal ein Modell-Kanu gesehen. Würde gut aufs Dach passen.
      Trage meine Schuhe und gehe meinen Weg, erst dann vermagst Du über mich zu urteilen!

      Gruß Jürgen
    • Wow, Respekt... ich bin begeistert...
      Die Felgen sind der Hammer, ebenso wie die Rückansicht mit der Leiter...
      Die Nummernschilder, echt super und die Alu plates auf den stossstangen...
      Genau die sind gerade auf dem Weg zu mir...

      Ich habe heute den halben Tag in den von dir benannten Portalen nach meinen Teilen geschaut...
      Hoffe mal das ich nächste Woche das LED set bestelle und was ich noch so auf der Liste habe...
      Mein Motto war immer "In der Ruhe liegt die Kraft"...
      aber irgend was stimmt damit nicht...
      je älter ich werde nimmt die Ruhe zu und die Kraft ab...
      in diesem Sinne :tsch: