Yachtzubehör: Anker, Poller, etc. ...

    • Yachtzubehör: Anker, Poller, etc. ...

      Hallo liebe Yachtfans und andere Modellkapitäne,

      ich benötige demnächst für meine Modelle u.a. Anker und Poller als funktionsfähige Ausrüstungsteile. Als Material dachte ich an polierten Stahl (Werkstnrn. 1.4529, -47, -65)
      oder Messing poliert und verchromt.
      Da ich bisher am Markt kein entsprechendes Angebot für Modelle im M 1:25 ..1:32 ..1:40 finden konnte beabsichtige ich eine Kleinserienfertigung.
      Für meinen Bedarf rechne ich mit ca. 10 Anker und 30 Poller.
      Als Vorbild plane ich folgende Ausführungen für die Yachtpoller : mit L = 20, H = 10 mm,


      und als Yachtanker B = 30 mm, H (o. A.stab) = 30mm, T = 15 mm

      Die angegeben Maße sind ca.-Angaben und können noch leicht verändert werden.

      Der Stückpreis für den Anker liegt laut Angebot zZt bei ca. 47,-€ als Materialpreis der Einzelteile für Grundplatte, 2 Fluken + Ankerstab. In Messing, gefräst, gebohrt u. poliert.
      In Eigenregie muß nur noch gelötet und verchromt werden.

      Sollte noch jemand Interesse haben so wird der Preis bei Abnahme einer größeren Stückzahl natürlich sinken. Für den Poller liegt noch kein Angebot vor.
      Selbstverständlich begrüße ich auch alternative Vorschläge.

      Bitte teilt mir bei Interesse eure gewünschte Stückzahl bis 1.7.2017 mit.

      M.f.G. Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaeptn Graubeer ()

    • Yachtpoller in dieser Ausführung gab es früher bei der Fa. Robbe. Allerdings waren die etwas schlanker in der Ausführung. Sollte man da noch welche auftreiben, könnte man die eventuell im Dentallabor aus Metall nachgiessen. Oder direkt im Vakuumverfahren mit Chrome bedampfen lassen.
      MfG, Ernst



      Im Bau: Sunseeker Predator 56' im Massstab 1:15
    • Hallo Jörg,
      Eine Alternative wäre ein 3D Druck.
      Shapeways kann dir nach deiner Vorlage auch Metall "drucken".
      Angefangen von Stahl und Edelstahl über Messing und Bronze bis hin zu Silber, Gold und Platin.

      Nachdem du das Modell auf der Seite hochgeladen hast, sieht man ob es machbar ist und was es kostet. Ich vermute, da kommst du günstiger bei weg.

      Sieh's dir mal an.
      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Schubboot Huckingen
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Hawk 31 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Azimut 52
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter