Florida Umbau zur Bayliner Arriva

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Florida Umbau zur Bayliner Arriva

      :moin:
      Vor einigen Wochen hatte ich das Glück, eine Robbe Florida zu einem akzeptablen Preis und in gutem Zustand aus der bunten Bucht zu fischen.

      Gestern habe ich dann endlich mal Zeit gefunden, mich mit den guten Stück zu beschäftigen. Das Bötchen war etwas schmutzig, aber ansonsten sehr sauber gebaut. Bis auf Akku und Regler wäre die Florida auch fahrfertig gewesen, wenn – ja wenn ich die Florida nicht optisch an die Bayliner Arriva anpassen würde.



      Geplant ist, den Rumpf etwas „tiefer zu legen“ und einen optisch ansprechenderen Antrieb zu verbauen. Etwas Licht schadet sicher auch nicht und das Cockpit soll dem Vorbild entsprechend angepasst werden.
      Das Florida „Firlefanz Dekor“ wird schlichter Eleganz weichen.

      Nach dem sichten der ersten Bilder im Netz war dann klar, dass dieses „nebenbei“ Projekt doch etwas umfangreicher wird…

      Antriebstechnisch bleibt es grundsätzlich beim Robbe Z-Antrieb, allerdings wird dieser etwas tiefer montiert und von Marinetic optisch deutlich aufgehübscht…
      Der 600er Motor muss einem 500er Outrunner von Align weichen, der noch übrig war, als Prop ist ein 36mm 3-Blatt Prop mit 1.4er Steigung geplant.



      Als erstes musste entkernt werden, eine Aufgabe die leichter war als befürchtet – hat mein Vorbesitzer doch tatsächlich alles mit Silikon verklebt. :thumbup:
      Danach wurde der Rumpf an der Kante ringsum aufgeschnitten bis auf die letzten ca. 3 cm vor dem Bug. Als ich noch am überlegen war, wie ich am besten den Spalt auffüttre, wo doch der Zugang zum Innenraum recht eng ist, ist mir aufgefallen, das Rumpf und Deck ebenfalls nur mit Silikon verklebt sind – Ruck Zuck waren Rumpf und Deck getrennt und die erste Balsaleiste ist angebracht.









      Wenn dann mein Z Antrieb eintrifft (der abgebildete gehört zur Scarab) werde ich das Heck anpassen, die Seiten auffüttern und den Rumpf in seiner neuen Position verkleben.

      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitrivius Exploereryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3100
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • Hallo Carsten,

      leider bin ich bei der Scarab nicht viel weiter gekommen. Ein paar Kleinigkeiten sind gemacht, aber nichts was sich zu zeigen lohnt, die Hauptarbeit bei der Scarab besteht ja im Lackieren und da es jetzt erst wieder wärmer wird, habe ich sie im Herbst/Winter wenig in der Hand gehabt.

      Dazu kommt, dass im Moment kaum Zeit fürs Hobby ist, max. 2Std. die Woche - und auch nur wenn wirklich Lust da ist, sonst bringt's ja nix.

      Momentan baue ich an mehreren Modellen gleichzeitig, damit's nicht zu eintönig wird, Priorität hat momentan die Florida, dann "renoviere" ich meine Najade, baue an meiner kleinen Ferretti weiter und bastele etwas am FoMo aus dem Nachbarforum.

      Den Winter über habe ich mich mehr oder weniger komplett der Elektronik gewidmet, Regler programmiert, meine F-14 aus- und umgebaut, Schaltbausteine für die Multiswitches gebaut und mich mit meiner TGY i6 näher befasst. Nichts, was sich großartig zu berichten lohnt…

      Jetzt ist der Plan, erstmal das eine oder andere Modell fertig zu machen, damit der Keller leerer wird und dann evtl. ach mehr Motivation aufkommt mich an die großen Baustellen zu begeben.

      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitrivius Exploereryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3100
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • Hallo zusammen,

      es ist wieder etwas weiter gegangen. Der durch das aufschneiden entstandene Spalt wurde mit Balsaleisten aufgefüttert und der Rumpf ringsum neu verklebt. Dafür habe ich dünnflüssigen Sekundenkleber verwendet, der zum einen gut in das Balsaholz einzieht und zum anderen die Teile schnell fixiert. Danach wurde der Spalt von oben und unten mit Epoxi ausgegossen. Innen wurde der Rumpf ordentlich aufgeraut und eine Gewebematte zur Verstärkung aufgelegt. Schön zu erkennen ist jetzt die neue Linienführung, die dem Original wesentlich näher kommt.

      Der Heckspiegel wurde mit einer GFK Platte Verstärkt und der neue Antrieb (diesmal der richtige) durfte schon mal Probesitzen. Das deck ist bisher nur lose aufgelegt, um einen ersten Eindruck zu bekommen.

      Und zum Schluss noch ein paar Bilder…



      Gruß Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitrivius Exploereryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3100
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter
    • sieht gut aus, glaube ich hätte das so sauber nicht hinbekommen
      So sauber ist das auch nicht, dank der schlechten Lichtverhältnisse wirkt es auf den Fotos halbwegs ordentlich :pfeiff: . Aber die laminierte Innenseite sollte man sich bei Tageslicht besser nicht ansehen, mit dem Laminieren stehe ich auf Kriegsfuß (oder bin zu ungeduldig).


      Ich habe am Wochenende auch noch ein wenig geschafft, eine neue Welle und ein Motorhalter wurden geschnitzt und eingeklebt und ich habe mir eine Flex-verbindung gebastelt und den Antrieb mal zusammengebaut.


      Dummerweise habe ich erst die Welle verklebt, dann den Motor angeschraubt und mir erst zum Schluss passende Halter für den Motorträger gemacht.

      Ausgerichtet war alles nach Augenmaß, leider ist die Welle dann doch etwas verrutscht und nun ist der Motor etwas Außermittig. Da der Rest aber insg. passt bleibt das so, mich stört es erstmal nicht weiter.




      Viele Grüße,

      Niels
      In Bau: Scarab 38 KV • Sunseeker Manhattan 48 • Bayliner Arriva • Schubboot Huckingen • Vitrivius Exploereryacht
      In Planung: Princess 56 Fly • Sunseeker Sportfisher 37 • Van Dutch 30 • Sunseeker Camargue 55 • Draco Zircon 3100
      Fertig: Hansajolle • bretonischer Fischkutter