Ratespiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Baubericht hab ich im Forum (Jennau Runnabout 755)

      Wo das Wasser her kommt kann mehrere Gründe haben.
      Ich hatte bei meiner ersten Fahrt etwas Wasser reinbekommen weil ich ein Stück rückwärts gefahren bin und noch keine Faltenbälge um die Anlenkung hatte :P .
      Ich habe meinen Z-Antrieb mit FixoGum (steht auch in der Anleitung von Bauermodelle) "verklebt" (ist wieder ablösbar ohne Rüchstände)
      Ggf kommt das Wasser auch durch die Löcher der Trimklappen irgendwo durch. Evtl mal in die Badewanne setzten und beobachten
      Gruß aus Ost-Westfalen

      Carsten
    • Das Wasser kommt durch den Kardantunnel des Z's, trotz Faltenbalg und Fett.
      Die haben entweder den Faltenbalg zu kurz gemacht oder die Flansche, wo der Faltenbalg draufgestülpt wird , sind zu kurz, so daß er in Kurven runterrutschen kann.
      Und dann haste natürlich im Stand Wasser drinne :evil: , so tief wie die liegt. Drückt halt dann rein X( .
      Versuche mit Silikon, Kabelbindern und Balgersätzen sind fehlgeschlagen dntknw .
      Die Flori ist halt ein Fahrboot und kein Stehboot :rofl .
      Schöner Baubericht Deiner Jennau :thumbsup: :thumbsup: .