Plasti Dip / Sprühfolie für Modellbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Plasti Dip / Sprühfolie für Modellbau

      Hallo Liebe Modellbauer,

      wie wir fest gestellt haben wird das dippen (Sprühfolie) im Bereich Modellbau immer beliebter.
      Egal ob gesprüht, getaucht oder gepinselt ... Plasti Dip ist perfekt um seinen Modellen original getreues
      oder auch ausgefallenes Leben ein zu hauchen.
      Daher wollen wir uns gerne mal vorstellen.
      Wir von www.dipyourself.de beliefern schon viele Modellbauer oder auch Modellbau Läden
      und möchten nun auch euch alle einladen mal auf unserer Dip Seite zu schnuppern und vll. sogar
      das ein oder andere für sich zu finden um das derzeitige oder auch alle zukünftigen Modelle zu verschönern.

      Wir freuen uns auf euch und Grüßen alle ganz lieb.

      Euer dipyourself Team

      dipyourself.de/
    • Hallo liebe Christin,

      habe mir mal Eure Seite und ein paar Videos angesehen. Sieht ja Alles sehr nett aus. Aber ich muss jetzt mal des Teufels Advokat spielen:

      Ich kannte Plasti-Dip bisher nur als "stinkende" Gummierlösung ... Eure farbenfreudigen Produkte kannte ich bis dato nicht, aber wie sieht es denn mit der Haltbarkeit auf der Oberfläche aus? Klar, einen Steinwurf kann oder muss es nicht aushalten. Aber wie sieht es im Alltag aus? Unsere Modelle werden gerne (auch von uns selber) angegrabbelt, was diese stoisch über sich ergehen lassen (im Gegensatz vielleicht zu Models :D ). Wie verhält sich ein Dip denn hier?

      Dann zum möglichen Dippen im Modellbau, ich brauche eigentlich kein 5L-Gebinde. Erst mal ist der Preis nicht unerheblich und weiterhin wollte ich nicht für den Rest meines Lebens alle meine Modelle in der gleichen Farb-Combo haben (Haltbarkeit des flüssigen Dips über mehrere Jahre vorausgesetzt), auch wenn es vielleicht den Wiedererkennungswert erhöhen würde. Gibt es da auch andere Gebindegrößen? Ich bin zugegebenermaßen nur mal kurz durch Euer Programm geflogen, wollte aber auch nicht ewig suchen. Time is Money, oder Modelling in diesem Falle.

      Cheers
      Martin
      Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.
      Albert Einstein