flexwelle zieht wasser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • so hab mich wieder runtergefahren :teatime: hihi...
      aber nu mal butter bei die fische ist mir etwas entgangen oder wo siehst du eine "ungleichmäßige lage der motoren "?

      die stevenrohre sind in einem leichten bogen geführt vielleicht ist es auf den bildern nicht zuerkennen

      die motoren können leider nicht weiter nach vorn da ich sonst die hatch unten (siehe bild 4) abtrennen müßte
      ich hatte es mir als gimmik gedacht einen wechsel aufbau mit der racehatch oder original mit den passenger seats
      zubauen
      das wäre dann leider hinfällig...

      lg jörn
      38er wellcraft scaraab von
      Schaffer
    • Meine einmotorige, antike Schaffer Miami hat den Motor vor der "hatch" ... Akkus liegen darunter... Sieht man von aussen nicht :kicher: Und dadurch konnte ich auch ne starre Welle nutzen, die wasserdicht ist.
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Nun, bei mir passen 14-16 Stk NiCd im Mono-Format problemlos ... und keinerlei Schwerpunktprobleme... aber das ist ja ne andere Baustelle
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px