Scania 1:8 Unfertig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scania 1:8 Unfertig

      Servus ich brauche bitte ein paar tipps,
      Ich Baue sonst Autos 1:10 un hab von meinen Onkel diesen Truck geerbt nur leider hatte der seine eigennen vorstellug wie man was verkabelt.
      Der Truck unbekannter Marke ist im maßstab 1:8 und was das Mechanische angeht auch schon fertig zusammen gebaut und zum größtenteil verkabelt......
      Bei der verkabelung liegt ja auch schon das Problem, ich versuche grade errauszufinden welches kabel wo hinführt, obendrein sind da einpaar bausteine verbaut bei dennen ich nur raten kann was wofür sie sind.

      -Könnt ihr mir nen Tipps geben den ich möchte den LKW eigendlich komplett neu verkabeln und ihn dan hochglatz aufpeppen mit chrom und vielen bunten Lichtern.
      -Lichter ist das nächste thema ich bin nie über drei kanal Pistolengriffe hinausgekommen und ich möchte möglichst spektakulär sie sachen ansteuern können.

      Wen ihr mir vielleicht ein paar tipps geben könntet dan wäre das super, da ich auch keine ahnung von Bleiakkus hab......

      Danke schon mal im vorraus
    • Zu erkennen ist ein Empfägner oben links und rechts daneben ein Graupner 16-Kanal Modul. Um das zu nutzen, braucht man afaik die dazu passende Steueranlage. Ansonsten scheint da viel Eigenbauelektronik verbaut zu sein. Da kann Dir hier wahrscheinlich niemand sagen, wofür die gut ist und wie man die verkabelt. Das muss man sich live ansehen.
    • @Nachtfalke
      Erstmal danke für deine antwort.
      Ich hab hab eh im hinterkopf das komplett neu elektronisch auszustatten.
      Jetzt wäre meine frage was ich brauch
      Motor und Servo wollte ich drin lassen
      Aber Empfänger, Baterrie, Lichanlage und vielleicht sound sll wohl nun komplett neu gemacht werden.
      Da bräuchte ich noch hilfe bezüglich Motor und spannung und Akku.....
    • So leute ich war jetzt einkaufen und werde jetzt somit dieses thema schlissen,
      denn ich hab mit mir

      -ne neue funke (6 Kanal)
      -auf doof ein neues Servo
      -Tamiya MFC-03 Modul
      -und nen neuen akku weg vom Blei, hin zum Nickel ;)
      in kürze fange ich das neue thema zu dem LKW an bis dahin
      baba
    • Hoffe nur, dass dir der Händler zu dem MFC-03 Modul auch die richtige Fernsteueranlage verkauft hat... meines Wissens benötigt dieses System "analoge" Trimmung am Sender um alle Funktionen nutzen zu können...
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Klar, nur meines Wissens benötigen die MFC Module für gewisse Funktionen die "analoge Trimmung" ... was eine MX12 nicht hat. Schau dir mal die Anleitung des MFC-03 Bausteins genauer an, dann verstehst du was ich meine.
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • habs gefunden

      ich bin blind 8)

      so hab heute das abschleifen angefangen
      muss noch bissal warten bis eeine alu halterrung fürs servo ausgearbeitet habe

      ansonsten brauch ich noch scheinwerfer hinten und vorne ansonsten kann ichs dan durch basteln ohne lästiges warten auf teile.
      Alles andere sind dan deko teile und eyecatcher