Hydra von Hydro&Marine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hydra von Hydro&Marine

      Hey users...

      Neuer zuwachs im "Hangar"...

      Ab heut kann ich die Hydra im Turbinenstyle von Hydro&Marine mein eigen nennen...hechel sabber...

      Muss allerdings einiges dran machen, der Vorbesitzer hat sie ganz schön durch löchert...(bestimmt nach Öl gebohrt) und naja..

      Werde euch hier von der Wiedergeburt berichten...MUHAHAAHAAAA was ich mich freu...
      Bilder
      • 14051768721960.jpg

        199,59 kB, 1.024×768, 89 mal angesehen
      • 14051768781971.jpg

        197,99 kB, 1.024×768, 64 mal angesehen
      • 14051768831172.jpg

        227,1 kB, 1.024×768, 57 mal angesehen
    • Hier nun die Bohrungen...

      "Ob er Öl fand"??
      Bilder
      • 14051776054470.jpg

        192,47 kB, 1.024×768, 72 mal angesehen
      • 14051776113730.jpg

        151,81 kB, 1.024×768, 63 mal angesehen
      • 14051776179281.jpg

        187,21 kB, 1.024×768, 56 mal angesehen
    • Hi.

      Nun ja die Bohrungen...

      Im Heck die 4 und 2 Löcher für Strut und Ruder.
      Dann noch eins für den Schlauch der Wasserkühlung.

      Auf den Deck sind die Löcher außen(2 recht/2links) für den Heckflügel eins könnte dann noch für die Antenne sein und das andere für den Auslaß der Wasserkühlung.

      Hast du den Heckflügel auch mit dabei?

      Gruß Ralf!
    • Hey Ralf,

      nein, leider hab ich den net. Werde mir den bei Hydro&Marine nach bestellen.

      Das mit den löchern leuchtet so ein, nur die zwei oben, zwischen dem spoiler??
      Wasserauslass ist auf der rechten seite vorm spoiler...

      egal, mache eh alle zu, spachteln, schleifen und neu lackieren...obwohl mir die idee in Tarnlook gefällt.
    • Hi.

      Das Loch für die Anlenkung vom Ruder wird noch eins sein.
      Und bei 40 Mhz halt die Antenne.Dann hätten wir alle Löcher.

      Ich spiele auch mit den Gedanken mir den Rumpf zu kaufen.
      Der ist ja neu nicht so teuer.

      Aber erst mal mein Rigger von Hobby King fertig machen.

      Gruß Ralf!
    • Ja, könntest recht haben. Ich glaub der vorbesitzer ist Sie auch mit 40mhz g3fahren...macht dann so sinn.

      Die Schüssel kost wohl neu um die 130€, ist nen guter preis..
      Als wir die woche vor eurem Forumstreffen mim Verein am See waren, hat nen kumpel von mir seine Hydra da zum ersten mal gefahren. Das teil macht richtig was her und geht bzw. Liegt total geil...

      Wenn Bilder erwünscht, kann welche hochladen..

      Gruss Ronny
    • Moin.

      Ja Bilder wären klasse :juh:
      Vieleicht auch was dein Kumpel an Motor usw. verbaut hat.
      Haste auch noch ein Video von?

      Denke ich hole mir den Lifter.Ist wie der Hydra nur 2cm länger und Front und Heckspoiler sind da auch aus GFK.

      So jetzt fahre ich erst mal zu See ne Runde Segeln und die Yamato in die Schlacht schicken :thumbsup:

      Gruß Ralf!
    • Motoren nimmt der nur Leo, damit werd ich auch fahren..Regler glaub ich die von Hobbyking, 180A..meine ich,.

      Ich lad mal nen paar Bilder, Video will youtube net, bricht immer ab. Ich versuchs aber nochmal..

      dann bis später und viel spass...
    • Hier mein ein paar der Hydra vom Kumpel...
      Bilder
      • 14052467500572.jpg

        225,33 kB, 1.024×682, 50 mal angesehen
      • 14052467813610.jpg

        227,9 kB, 1.024×682, 61 mal angesehen
      • 14052467599623.jpg

        283,68 kB, 1.024×683, 56 mal angesehen
      • 14052466033910.jpg

        256,03 kB, 1.024×682, 55 mal angesehen
    • Ja, das war ne lustige idee. Steht sie richig rum steht da "Ja" liegt sie auf dem kopf, steht "Nö"...

      JaNö....hehe..
      Bilder
      • 14052601946000.jpg

        245,62 kB, 1.024×682, 66 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wuerger@45 ()

    • Hey Ralf,

      der genannte kumpel hat drei H&M modelle. Zweimal den Catdrifter!!! und halt den Hydra...

      zum Drifter, der liegt wie ein Brett, auch in der kurve und gps gemessen mit 103kmh...

      Ich glaub, da er zwei Drifter hat sagt alles..
      ich wollte für nächstes Jahr die/den Hydra aber war erstmal mega heiß auf ne riva.

      Dann gestern ein glücklicher zufall und ich halt die Hydra in der hand...
    • Hi.

      Ja haben beide ihren Reiz.
      Weißt du schon welcher Heckspoiler das ist?
      Auf der Seite von HM steht nur Spoilersatz nicht endhalten beim Rumpf.
      Aber leider nicht die Bestell-Nr von Spoiler.

      Habe einen gefunden für 39 Euro bin mir aber nicht Sicher ob er es ist.

      Boot,Spoiler und Dekosatz sind dann schnell 220 Euro.

      Oh man welches soll ich nur nehmen....glaub ich werfe ne Münze dann.

      Gruß Ralf!
    • Die Bestellnummer vom Spoiler: 20072...

      Japp, da ist man schnell einige Euronen los, alles in allen hat die weiße "Ja!" Ca 600€ gekostet...laut dem Eigner...

      Das Set, Ruder, Strut welle ect auch so 140€...

      Aber das ist halt auch top Qualität...
    • Hi.

      Dank dir für die Nr. vom Spoiler.
      Ja 500-600 Euro sind auch schnell weg.

      Antriebsset werde ich was anderes nehmen.
      Wird aber auch mehr kosten dann.

      Ich werde dann wider einen selbst gewickelten Sorpion nehmen.

      Das schöne bei denen ist auf alle Fälle schon mal das die Schiffe super laufen und man auch passende Info bekommt.

      Freu mich schon auf dein Bericht.

      Gruß Ralf!
    • Hi.

      Ja haste richtig gelesen :wink:

      Unser eins kommt auch von den Fliegern und mein Bruder ist in der Speedfliegerscene unterweg.
      Dr. Ralph Okon/Powercroco ist ein Freund von mein Bruder.
      Ralph hat viel mit Scorpion zu tun und ist auch ab und an mal im Werk und zeigt den wie es geht.
      Haben schon einige Recorde aufgestellt.

      Wer richtig schnell ist hat nen Powercroco.
      Und mein Bruder wickelt auch selber.

      In mein Rigger ist im grunde auch ein Powercroco drinn.Nur den hat nicht Ralph gewickelt sondern wir.
      Das ist ne böse arbeit...da bluten die FInger.

      Die Motoren sind aber auch nicht frei käuflich.Ist ne kleine Scene von Wicklern.

      Hier mal ein Film vom Crocotreffen bei uns in Haaren auf den Modellflugplatz.


      Bei den Bericht von meinen Hobby King Rigger sind ein paar Bilder und Daten vom Motor mit bei.
      Auch ein von vorne auf die Wicklung.

      Gruß Ralf!