Lackieren von durchsichtigen Aufbauten mit abgeklebten Fensterflächen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lackieren von durchsichtigen Aufbauten mit abgeklebten Fensterflächen

      Hallo zusammen,

      bei durchsichtigen Aufbauten u.a. bei Modellschiffen (hier robbe Katja) liegen dem Bausatz in der Regel Klebefolien zum Abkleben der Fensterflächen bei, die ja nicht lackiert werden sollen.
      Die Hinweise hierzu gehen immer in die Richtung, die entsprechenden (Abdeck-) Folien zu entfernen solange der Lack noch nicht ganz getrocknet ist.

      Was mache ich aber wenn ich den Aufbau zunächst grundieren will, anschliessend mehrere Schichten Lack (event. noch mit Zwischenschliff aufbringe und im Anschluss noch mit Klarlack arbeite?
      Bekomme ich die Abdeckungen dann immer noch entfernt? Muss ich ggf. mit dem Cutter vorsichtig an den Kanten entlangfahren und dann die Folie an einer Seite mit dem Cutter anheben und abziehen?

      Wie macht ihr das?

      Vielen Dank und noch einen schönen Nachmittag!

      Der Briesi