Aeronaut Princess

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ Carsten,
      sehr schöne Arbeit bisher.

      @ Ralf,
      einen konkreten BL-Motor kann ich dir nicht empfehlen. Aber vielleicht kannst du mit ein paar Angaben von mir die Auswahl etwas eingrenzen:
      Annahme Variante b), Prop-D = Steigung = 40 mm, Nennspannung = 11V, vmax = 19km/h = 5,3m/s, Propschlupf s = 0,3 und BL-Motor Nenndrehzahl = 0,56 x Leerlaufdrehzahl. Dann ergäbe sich:

      Die spezif. Drehzahl = 1677 kV,
      Nennstrom = 24 A,
      Nennspannung = 11V.

      Achtung bei der Auswahl des Stellers. Dieser sollte unbedingt eine Strombegrenzung (ca. 2 .. 3-facher Nennstrom) haben. Beim Anfahren und starker Beschleunigung können die Ströme kurzzeitig das 50-zigfache des Nennstromes erreichen. (Bei Bürstenmotoren ca. der 10-fache Nennstrom).

      M.f.G. Jörg
      Das Bessere ist des Guten Tod