1944 - an Bord der USS Essex

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1944 - an Bord der USS Essex

      24. Oktober 1944 - USS ESSEX (Leyte Golf/Pazifik)

      An Bord des Flugzeugträgers USS Essex sitzt Commander David McCampbell schon in seiner F6F-5 "Minsi III" , und geht noch einmal seine Instruktionen für den bevorstehenden Einsatz durch, während seine Mechaniker die Maschine startklar machen. Noch ahnt er nicht, daß er nach diesem Einsatz mit neun Abschüssen als einziger Pilot der gesamten US-Army das zweite Mal als "Ace in a day" in die Geschichte eingehen wird. Am Ende des Krieges wird er mit 34 Abschüssen der erfolgreichste Pilot der Navy sein.







































      Gruß
      Jürgen
      Alle elektrischen Geräte funktionieren intern mit Rauch. Wenn er entweicht, sind sie defekt.