Sawback von GMade , ein Chassis mit Blattfedern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Endlich nähert sich auch mein Sawback der Fertigstellung, ein paar Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden. Heute wurde er mal artgerecht im Garten bewegt:









      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Nach den sehr guten Erfahrungen mit dem Crawlster-Lenksystem am SCX10, befindet sich das entsprechende Teil für den SAWBACK schon fast in der Auslieferung ... leider hat es etwas Verzögerung gegeben, so dass es vor Ostern evtl. nix mehr wird.

      Offenbar gibt es auch kein Problem bei der Montage mit "hochgelegtem Servo", wie in dieser Anleitung dargestellt...

      Wäre doch das Teil nur schon da :cry:
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Gestern traf endlich das Lenksystem ein, dieses Mal ist die Montageanleitung gleichzeitig die Verpackung (statt einer Alubox bei crawlster®BTA):







      Eine erste Anprobe ist bereits erfolgt, die Passgenauigkeit selbst bei den Alu-Knuckels hervorragend.

      Bitte auf eine Sache achten: wie auf dem letzten Foto erkennbar, werden 4 durchsichtige Beilagscheiben mitgeliefert... auf einem dunklen Untergrund sind sie leicht wieder zu finden, auf dem Teppichfußboden eher nicht :kicher: . Also bei Öffnen der Tüte mit den Kleinteilen vorsichtig sein und alles gleich in eine am Besten verschliessbare Box umfüllen ;)
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Mein Kumpel war schon aktiver als ich, Umbau erfolgt und erste Fahrversuche in bewegten Bildern schon erstellt, man beachte den Lenkeinschlag:

      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Nun auch noch ein paar detaillierte Pixels...

      Der Einbau gestaltete sich wie auch bereits bei crawlster®BTA absolut problemlos, wenn auch eine kleine Anpassung erfolgen sollte, je nach verwendetem Servotyp. Da wir in unseren Sawbacks bereits das ins Chassis hochgelegte Lenkservo (weg von der Achse) verbaut hatten, war diese Anleitung, welche vom Anbieter bereits bei Auslieferung zur Verfügung stand, aüsserst informativ und hilfreich...









      Je nach verwendetem Servotyp kommt der Anlenkpunkt des Servohebels nicht genau in die Aussparung der Spurstange, hier wurden die Original-Baukasten Rod Ends entsprechend eingekürzt:





      Auf jeden Fall sollte das Lenkservo unter die Montageplatte befestigt werden und evtl. auch der Winkel des Anlenkgestänges mit zusätzlicher Hülse angepasst werden um einer Veränderung des Lenkwinkels beim Einfedern zu verhindern:

      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Nachdem ich ja endlich wieder etwas mehr geschraubt hab, hab ich gleich noch verschiedene Sachen ausprobiert :kicher:

      Eine geringe Erhöhung des Einschlagswinkels kann bei Bedarf dadurch erreicht werden, daß etwas Kunststoff am C-Hub abgefeilt wird (bitte sehr vorsichtig!), der Alu Radhalter geht nun "bis in den Kunststoff":





      Und da bei meinem Modell die crawlster®4S Lenkstange sehr knapp über der Blattfeder verlief, wurde kurzerhand eine kleine Beilagscheibe verbaut um crawlster®4S etwas anzuheben:





      Da über das Thema Blattferdernmontage schon heisse Diskussionen geführt wurden, hab ich einfach mal ein wenig experimentiert. In diesem ersten Bild ist das Fahrzeug unterlegt (5cm) an der Seite mit der grossen Feder oben aufliegen (laut Anleitung), das gegenüberliegende Rad liegt satt auf dem Boden auf:



      Nun wurde eine Kurze Feder nach unten verlegt (entgegen der Anleitung), man sieht, dass das gegenüberliegende Rad den Boden nicht mehr berührt:



      Zuletzt wurde die grosse Feder nach unten verlegt (entgegen der Anleitung), das gegenüberliegend Rad berührt den Boden noch:



      Werde nun mit dieser letzten Variante auf der Vorderachse das Fahrverhalten mal ausgiebig testen, die Federung ist spürbar härter.
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Die Teile sind bekannt.

      Mein sandfarbener Sawback ist aber ein Sawback ... kein Jeep :whistling: Ähnlichkeiten mit einem Willys Jeep sinds eher zufällig bedingt durch die Form der im Bausatz mitgelieferten Karosserie :kicher:

      Und das Modell meines Kollegen wäre jetzt vielleicht etwas zu schade um es umzubauen.
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Nachdem unsere Lieblingscrawlerstrecke in letzter Zeit meist überflutet ist, erfolgte eine Expedition um neue Gelände zu entdecken:





      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()