G-Made R1 ... Crawler mit Portalachsen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • G-Made R1 ... Crawler mit Portalachsen

      Vor einiger Zeit hab ich mir einen langgehegten Wunsch erfüllt und mir den R1-Crawler von G-Made zugelegt.

      Nachdem ich zufällig einen deutschen Händler entdeckte, der dieses Modell als Baukasten zu günstigen Konditionen anbot, musste ich zuschlagen.

      Das besondere an diesem Chassis sind die Portlachsen, die im "Portal" nochmals geringfügig untersetzt sind. Mit den 2,2 Zoll Rädern dürften Hindernisse kaum noch existieren :kicher:

      Lediglich die Unterbringungen der Elektronikkomponenten stellte mich vor eine Herausforderung, denn auf der vorgesehenen Platte hat nur ein kleiner Empfänger Platz zusammen mit einem kleinen Fahrtregler. Da der vorhandene Regler jedoch recht gross ist und noch ein externes BEC (6V 5A ... das 25kg Lenkservo zieht schon ordentlich) unterzubringen war, entschied ich mich unter die Akkuplatte im Heck eine kleine Box für den Empfänger und unter der vorderen Abdeckung den Fahrtregler kopfüber unterzubringen. Einen kleineren Fahrakku werde ich auch noch zulegen, wahrscheinlich LiFePo4, die bisher vorhandenen sind etwas arg groß ...

      Und so sieht das Teil nun aus, eine Erprobung in artgerechter Umgebung steht noch aus:
      Bilder
      • P1110138 (Individuell).JPG

        131,14 kB, 800×600, 178 mal angesehen
      • P1110139 (Individuell).JPG

        133,26 kB, 800×600, 166 mal angesehen
      • P1110140 (Individuell).JPG

        130,72 kB, 800×600, 194 mal angesehen
      • P1110141 (Individuell).JPG

        118,76 kB, 800×600, 149 mal angesehen
      • P1110142 (Individuell).JPG

        101,97 kB, 800×600, 151 mal angesehen
      • P1110137 (Individuell).JPG

        133,44 kB, 800×600, 145 mal angesehen
      • P1110121 (Individuell).JPG

        124,65 kB, 800×600, 133 mal angesehen
      • P1110124 (Individuell).JPG

        147,39 kB, 800×600, 160 mal angesehen
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • ...und hier noch was, für alle, die gerne bewegte Bilder sehen (...meiner geht noch nicht mit dem Speed :kicher: )


      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Zengi ()

    • Zengi schrieb:

      Lediglich die Unterbringungen der Elektronikkomponenten stellte mich vor eine Herausforderung, ...
      Da ... noch ein externes BEC unterzubringen war

      Fährt der Crawler nicht mit 2s LiPo?
      Da brauchst ja eigentlich eh kein BEC, weil die mir bekannten Empfänger und viele Servos locker 2s vertragen, oder?
    • Theorie und Praxis, Helfried... Stimmt schon mit 2S nur nutzt mir in einem Crawler kein Hispeed-Servo, weswegen ich diese Servos mit 5,5V bis 6V betreibe... Nur für den Speed in dem Video benötigt man sicher 3s...

      Ein weiterer Grund ist, dass ich gelegentlich auch 40 MHz-Anlagen benutze, von denen keine einen "Hochvolt-Empfänger" hat ...
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px
    • Ok, speeden mit 3s würde mir mit einem Crawler keinen Spaß machen. Mein Trial-Truck fährt auch nur heiße 3 km/h oder so. :)

      Die Hochvolt-Servos sind übrigens nicht alles HighSpeed-Servos. Es gibt zunehmend alle Kategorien von Servos in 8,4 Volt-Ausführung, auch kräftige Lenkservos.
    • Etwas mehr Leistung und Drehzahl schadet einem Crawler nicht wirklich (...im Original...), warum also nicht auch im Modell?

      [/media]
      Schiff-, Flug-, Auto-, Motorrad- und LKW-Modellbau
      ...Alles ausser Verbrenner und U-Booten...
      Homepage: rc-scalers.de
      Mitglied im VzBbA = Verein zur Bekämpfung blödsinniger Abkürzungen
      -Px

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zengi ()