Panzer Modell von der Bundeswehr...Bezeichnung ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Panzer Modell von der Bundeswehr...Bezeichnung ?

      Hallo,

      Ich habe hier einen Panzer, Standmodell.
      Ich weiß leider nicht die Bezeichnung. Ich weiß es ist einer von der Bundeswehr und ein moderner.
      Kann mir jemmand vielleicht ne Bezeichnung geben ?

      Wie findet ihr den ? Den hat mein Bruder zusammengebaut.

      Und ich hab mal ne andere Frage...ich hab ja wie gesagt ein Freund der baut Standmodelle
      aus dem Bereich 2. Weltkrieg.
      Würde es hier im Forum Interessieren wie seine werke aussehen ?
      Wenn ja, wenn ich ihn mal wieder besuche, dann mach ich Fotos...
      Ich finde er hat Talent, er macht sehr viel und wenn er was nicht bekommt, inprovisiert er...

      Das Bild mit dem Bundeswehr Panzer von mein Bruder ist nicht gut lackiert oder halt auch nicht gut gebaut.
      Mein Freund sieht das echt Klasse aus.
      Mein Freund würde sich freuen wenn jemmand sich mal austauschen will oder so.
      Allerdings hat er kein Internet und kein PC !

      Naja Lg Thomas, ich hoffe das mit meiner Frage und dem Bild hab ich hier in der richtigen Rubrik gepostet.

      Falls nicht Sorry, bin noch neu hier.

      Lg Thomas

      :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

      Oh mist sry jetzt hab ich was falsch gemacht, kriege das Bild nicht rein, vielleicht mach ich das in mein Foto Album das wäre dann der Einzigste Panzer den ich drin hab. ;)

    • Ein Bild aus der "Vogelperspektive" wäre nicht schlecht, dann könnte man sehen, ob der Turm eher rund oder eckig ist. Die Panzerblende der Kanone läßt auf den ersten Blick zwar eine spätere Version des Leopard 1 vermuten, aber ein besseres Bild wäre schon nicht schlecht. Und wenn schon ein Foto mit dem Mobiltelefon, dann vorher die Scheibe vor der Kamera ordentlich sauber machen ...

      Cheers
      Martin
      Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.
      Albert Einstein
    • Hallo,

      das Bild ist wirklich nicht gut um Ihn zu Typisieren. Ein 1A5 kann es nicht sein, da er als Zielanlage die TEM und nicht die EMES 18 besitzt ebenso die Feldjustieranlage am Hauptgeschütz fehlt. Die Zusatzpanzerung am Rundturm und das fehlen der seitlichen Heissösen lassen allerdings auf einem A1A1 schließen, stören tut mich dabei nur die Derifarben-Lackierung. Ich weiß Klugscheisser sind nicht beliebt aber einen hab ich noch, die Frontbeleuchtung fehlt und die Heissöse an der Front sind nicht korrekt angebracht. Ist aber alles egal, da er nur dir gefallen muss.
      So das war es mit meinen bescheidenen Kenntnissen.

      Gruß
      Martin
      DON`T PANIC
    • Hallo Olli,
      bei Leopard I sind wir uns glaube ich schonmal einig. ;)
      Es ging jetzt nur um die verschiedenen Ausbaustufen.
      Was die Zielanlage des Leo 1A5 angeht, muss ich Dir leider widersprechen, Martin.
      Auch bei Wikipedia steht eindeutig drin, dass der 1A5 eine EMES 18 besitzt.

      ("Die Umrüstung umfasste eine Verbesserung der Erstschusstrefferwahrscheinlichkeit aus der Bewegung sowie eine Verkürzung der Reaktionszeit durch eine neue Feuerleitanlage EMES 18 (angepasste FLA des Leopard 2 mit stabilisiertem Hauptzielfernrohr (HZF) und Laserentfernungsmesser, jedoch ohne Waffennachführanlage (WNA)), eine Verbesserung des ABC-Schutzes, eine Winkelspiegelwaschanlage für den Fahrer, verstärkte Schwingarmlagerungen und eine Feldjustieranlage.")

      Ich tippe mal das es sich bei dem gezeigten Modell um den Revell Bausatz des Leopard 1A5 handelt, der eben ein paar Fehler im Detail besitzt.

      Gruß
      Frank
      Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind...
      Aber manchmal haben sie RICHTIG GEILE IDEEN!!!
    • Hallo,

      ist vielleicht nicht ganz klar von mir rüber gekommen, selbstverständlich besitzt der Leopard 1A5 eine EMES 18. Aber hier auf dem Bild ist für mich eindeutig eine TEM Zieleinrichtung zu erkennen und kann sich deshalb meiner Meinung nach um kein Leopard 1A5 handeln. Die TEM war seitlich links und rechts vorne hinter der Geschützblende als Zylinderförmige Aufsätze zu erkennen. Die EMES hinegen war oben am Turm zwischen Kommandantenluke und Hauptgeschützblende platziert und sieht aus wie ein flacher Kasten. :=P

      Hier mal zu Veranschaulichung ein Bild:





      Gruß
      Martin
      DON`T PANIC
    • Nach einiger Googelei und Recherche bin ich eurer Meinung.
      Das wird ein 1A5 sein
      Die früheren Modelle hatten irgend eine Zieleinrichtung mehr mittig fast am Rohr
      Ich bin jetzt nicht der Panzer Experte.
      Ich Tippe deswegen auf 1A5 wobei evtl auch ein 1A4 sein könnte.
      Die Frage ist aber auch wie genau der Hersteller das Modell gemacht hat.
      Evtl ist da auch was verändert worden was die Rechte angeht das wird ja gerne mal gemacht.


      Greez Olli