Hilfe beim bau der Titanic im Maßstab 1:80

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hilfe beim bau der Titanic im Maßstab 1:80

      Hey,
      also, ich baue jetzt schon seit längerem Holzmodelle und bin vor etwas längerer Zeit auf RC-Umbau umgestiegen.
      so, nun hab ich von einem Titanicprojekt gehört und das dies ne große Herausforderung sei.

      das hat mich aufhorchen lassen, und ich hab mich mehr mit der Titanic beschäftigt.
      ich habe gehört das sie ein wunderbares Fahrbild hat.
      und ich stehe, um ehrlich zu seien, viiiiel mehr auf das bauen eines Modells. Die ganzen Decks und alles.
      Gut, nat. will ich sie auch fahren und so:)

      Also, wie bin ich an die Sache heran gegangen.
      ich habe mir überlegt ein Modell von Revell zu kaufen, und die Maße einfach zu übertragen.
      es hat auch super geklappt.
      Ruck zuck hatte ich dann auch einen super 1:1 Bauplan im Maßstab 1:80 erstellt.
      doch am Rumpf bin ich dann eiskalt gescheitert.

      Nun zu meinem Problem:
      und zwar, wie eben schon erzählt fehlt mir einfach das gelingen den Rumpf irgendwie auf Papier zu bringen. geschweige denn zu bauen.
      ich kann hier mal ein paar Bilder reinstellen wenn ihr wollt:)(mir muss nur wer erklären wie ich das anstelleXD
      so zu meinem Problem zurück.

      ich wollte hier eig nur fragen ob es möglich wäre so einen Spantenriss der Titanic zu bekommen...oder ob es möglich wäre wenn mir jmd so einen zukommen lassen könnte.
      der Maßstab ist egal. Ich habe auf der Arbeit die Möglichkeit den zu vergrößern.
      vllt kann mir, falls ihr mit sowas nicht dienen könnt, einer sagen was ich machen könnte oder wie ich vorgehen soll.
      ich suche jetzt schon seit dem Sommer und möchte endlich anfangen zu bauen:)
      wenn ich mir was in kopf setzte, kommt das da auch net so schnell weder heraus...
      ;) ;) ;)
      Ich hab kein Plan was ich machen soll...
      wäre sehr dankbar für Hilfe und Tipps.
      ;dank:
      MfG paddel91
    • :wink:

      Hab ich gerade richtig gelesen!?!? Du willst eine Titanic in Maßstab 1:80 Bauen?? :ok:

      Das ist ja ne stolze Größe für ein Modell. Da bin ich mal gespannt, was und wie du es machst.
      Aber wohin mit einem 3,37 m langem Modell. Hast du soviel Platz und wie transportierst du das?


      Versuche doch mal aus Karton eine Titanic zu bekommen. Wenn diese Unterwasserschiff haben, kannst du die Spanten davon seht gut vergrößern. Auch den rest kann man gut als Vorlage/Schablone nutzen.

      Bei Moduni bekommst du so einen Modellbaubogen -> moduni.de/moduni/shopartic.php?nr=301165
    • jopp hast du, also mehr oder weniger bau ich das mt nem kumpel zsm, der hat ne fregatte, zwar nur 2.23m lang, aber auch selber gebaut.

      und der hat nen anhänger 4 meter.
      damit wird das klappen;)
      ja, vllt wirds auch 1:100, je nach dem wie das mit dem material und dem vergrößern klappt:)
      ja vielen dank, ich werde mich da mal umsehen:)
      und dieses kartonmodell ist jetzt am rumpf so aufgebaut, das man da genau die spanten und alles antnehmen kann??? zmd die Rumpfform?
      LG
    • :resp: Auf die Idee zu kommen bei so einen Modell in 1:80 zubauen 8o ich würde zwar gerne ne Titanic haben aber ich würde einen Bugstrahler bei der größe einbauen -wegen der wendigkeit(auch wenns nich orginall ist..). Weiterhin viel erfolg bei deiner Titanic;)
    • Hey Leute,
      Ich hätte hier vllt noch einmal ein Anliegen:)
      Ich wollte mal wissen ob jmd. Berechnen kann wie schwer meine titanic werden darf um einen Tiefgang von 11cm zu bekommen:)
      Ich habe jetzt die maße:2770x 290 mm.
      Die musste ich so wählen, damit das von der Zeichnung her hinhaut:) is jetzt Maßstab 1:96:)
      Wär nett wenn mir das einer ausrechnen würde:)

      Lg paddel91