Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Mercedes Actros 1851 GigaSpace von Tamiya

19

Rene

Smit Rotterdam

182

Rene

Van Dutch 30

26

Niru

Zamma 2020

1

plbullifan

Letzte Aktivitäten

  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Mercedes Actros 1851 GigaSpace von Tamiya verfasst.

    Beitrag
    was ich die aber sagen kann, die Actrosen sowie auch der Arocs hat hinten unter der Traverse 3 Luftkessel und zwischen den dem Hauptramen hinter der Sattelplatte die Baterien sitzen. Ich weis nicht in wie weit das machbar ist oder wenigstens anzudeuten…
  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Mercedes Actros 1851 GigaSpace von Tamiya verfasst.

    Beitrag
    hmm ok, aber nen wirklich Unterschied sehe ich da nicht Christian... Ich kann jetzt nur vom MAN ausgehen, fa waren die Teile sehr dicht am Original. Konnte es ja direkt vergleichen zu meinem LKW.
  • Zengi -

    Hat eine Antwort im Thema Mercedes Actros 1851 GigaSpace von Tamiya verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Rene: „was meinst du mit " gefällt mir überhaupt nicht "? Was willst du anderes Bauen? “ Er denk wohl etwas in diese Richtung: lili-modellbau.de/Zubehoer-Tam…Mercedes-Benz-Actros.html
  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Mercedes Actros 1851 GigaSpace von Tamiya verfasst.

    Beitrag
    was meinst du mit " gefällt mir überhaupt nicht "? Was willst du anderes Bauen?
  • Rocky -

    Hat eine Antwort im Thema Mercedes Actros 1851 GigaSpace von Tamiya verfasst.

    Beitrag
    so ihr lieben hier geht es auch ein bisschen weiter habe es mir zwecks Elektrik ein bisschen einfacher gemacht das-modellbauforum.de/fm/index…3eaf0b00e1d7980341e416771 habe auch gleich mal angefangen es zu montieren um es auszuprobieren
  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Smit Rotterdam verfasst.

    Beitrag
    ich habe noch 2 Johnson 65060 9167ah ..... Leider finde ich unter der Bezeichnung verschiedenen. Allerdings decken sich ein paar Daten. U.a. Die Lastdrehzahl von 4500 U/min. Ich muss noch mal genauer auf suche gehen.
  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Smit Rotterdam verfasst.

    Beitrag
    besten dank, schau ich mir gleich mal an. Und ja, die sind nicht übel. Wie gesagt die haben absolut keine Probleme mit der Rotterdam und seinen 50er 4Blatt. Dampfer haben Sie. Ich habe auch noch 2 Nummern größer, die Kosten auch grad mal 2…
  • madliz -

    Hat eine Antwort im Thema Smit Rotterdam verfasst.

    Beitrag
    Die sind ja schon sensationell günstig. Ich hab dir mal eine Vergleichstabelle der Conrad-Motoren gemailt. Vielleich findest Du ja da etwas. Es gibt da durchaus Teile mit 4-5K Umdrehungen …. Grz. madliz
  • Rene -

    Hat eine Antwort im Thema Smit Rotterdam verfasst.

    Beitrag
    pollin.de/p/gleichstrommotor-johnson-65890-12-v-310649 Das sind die aktuellen Motoren. Naja ich hab ja pro Motor einen Rohcraft100 Regler Da mache ich mir weniger Sorgen. Ich habe eher Bedenken das die kleineren Motoren die 8,2kg Verdrängung nicht…
  • carsten1111 -

    Hat eine Antwort im Thema Smit Rotterdam verfasst.

    Beitrag
    8000 Umdrehungen bei Last ist schon ordentlich. Früher gab es mal Decaperm Motoren die liefen so um die 4500 Umdrehungen. Hast du mal Bilder von den Motoren? Zum Thema Gasweg Begrenzung, sollte man nicht unbedingt machen da das unnötig den Regler…